Wednesday, July 20, 2011

ESTA ist eine web-basierte Datenerfassung, die zunächst vom Department of Homeland Security im August 2008, der die vorläufige Förderfähigkeit der Besucher zu reisen "visa-frei", unter dem VWP vor, in die Vereinigten Staaten reisen bestimmt ins Leben gerufen.

Nach den jüngsten DHS Daten wurden mehr als 1,2 Millionen ESTA-Anträge eingegangen sind, und über 98% der Bewerber wurden zugelassen. DHS weiter aus, dass ein "vernünftiger Ansatz" für Reisende, die nicht erteilte Reisegenehmigung über ESTA erhalten haben nehmen, und wird auch weiterhin eine aggressive Werbe-und Informationskampagne des gesamten Jahres 2009.

Reisende ohne ESTA Genehmigung wird empfohlen, jedoch, dass sie Internat, Erfahrung verzögerte Bearbeitung kann verweigert werden, oder verweigert die Zulassung an einer US-Hafen für die Einreise werden.

Die Bürgerinnen und Bürger oder Staatsangehörige der folgenden Länder sind derzeit berechtigt, in die Vereinigten Staaten im Rahmen des VWP reisen: Andorra, Australien, Österreich, Belgien, Brunei, der Tschechischen Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Island, Irland , Italien, Japan, der Republik Korea, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Portugal, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, der Schweiz und den Vereinigten Königreich.

Acht dieser Länder traten der VWP in 2008, und ihre Bürger und Staatsangehörige wurden aufgefordert, mit einer ESTA seit ihrer Ausweisung als VWP Teilnehmer erfüllen: die Tschechische Republik, Estland, Ungarn, der Republik Korea, Lettland, Litauen, die Slowakei und Malta .

Es hat ein gewisses Maß an Verwirrung darüber, wann und wie ESTA gilt gewesen. In kurzen, ESTA gilt nur für Ausländer (Nicht-US-Bürger), die Anspruch auf die Vereinigten Staaten unter den Bedingungen des Visa Waiver Program zu reisen, ohne ein Visum oder Green Card oder andere Genehmigung der Regierung erteilt.

Jede Person, die ein Visum benötigt, oder hat bereits ein Visum braucht nicht das ESTA-Verfahren vor komplett in die Vereinigten Staaten reisen. Im Grunde jeder, der ein WHITE I-94-Karte bei der Ankunft in den USA würde vollständig, nicht in ESTA teilnehmen. Auf der anderen Seite, wer würde normalerweise komplett ein GRÜNES I-94W Karte bei der Ankunft in den USA müssen nun abgeschlossen ESTA.

Während die ESTA ist darauf ausgerichtet, schließlich Ausstieg aus Papier I-94W Karten insgesamt ist es CBP aktuelle Beratung und Empfehlung sowohl die ESTA online, und das Papier I-94W Karten für die Inspektion abgeschlossen. Es wird ferner empfohlen, dass die ESTA-Reisenden einen Papierausdruck ihrer ESTA-Antrag Reaktion zu bringen, um ein Register über ihre ESTA-Antrag Nummer behalten.

Die ESTA-Antrag Website zur Verfügung gestellt wurde und in mehreren Sprachen hilft, VWP-Reisende durch den Bewerbungsprozess.

Sunday, July 10, 2011

Visa-Regeln für die USA - Beware - Reiseversicherung gilt nicht für die Verweigerung der Einreise!

Die Vereinigten Staaten sind ein beliebtes Ziel für Studenten, Rucksacktouristen, und die auf ein Jahr Auszeit Abenteuer oder unter eine berufliche Pause - in der Tat, nur etwa jeder. Es ist ein erstaunliches Land, bieten eine Vielfalt von Dingen zu sehen und zu tun. Es ist auch relativ einfach zu bereisen in den USA, auf der Straße, Bus, Bahn oder sogar mit dem Flugzeug. Günstige Hotels, Motels und Backpacker-Hostels sind zwei-a-Penny. Es ist ein wenig mehr als 3.000 Meilen von der Ostküste zur Westküste, und die Meilen sind mit zig Möglichkeiten für Aufregung und Abenteuer vollgepackt.

Trotz der vielen Medienberichte scheint es, dass Wort hat nicht darauf aus, jeder bekam und einige Reisende noch nichts von der neuen Visa-Waiver-Verfahren für den Besuch der US - das war im Januar 2009 umgesetzt werden. Werden die neuen Verfahren kann zu Problemen bei der Einreise und auch die Verweigerung der Einreise führen. Die neuen Regeln betreffen den ESTA Teilnehmenden Länder
- was im Grunde wurde entwickelt, um Reisen in die USA decken geschäftlich oder zum Vergnügen für bis zu 90 Tagen. Reisende, die in den USA für mehr als 90 Tage bleiben oder haben Sie Fragen, die sich negativ auswirken könnte die Zulassung wollen wahrscheinlich nicht bezuschusst werden und sind für ein Visum über die normalen Kanäle.

Das US Department of Homeland Security die neue "Electronic System for Travel Authorization" (ESTA) gilt für alle Länder, die unter das US Visa Waiver Program (Details sind auf der ESTA-Website aufgeführt). Besucher sind jetzt verpflichtet, ihre Bewerbung online mindestens 72 Stunden vor Abflug in die USA Für weitere wichtige Informationen und Tipps zum Thema Reisen in die USA oder einem Land registrieren ist es immer eine gute Idee, die Foreign and Commonwealth Office (FCO) besuchen Website, insbesondere ihre ausgezeichnete "Know Before You Go"-Kampagne.

Ein guter Grund, um sicherzustellen, Ihr Visum ist in Ordnung - und eine, die viele Reisende unter Umständen nicht bewusst - ist, dass wenn etwas falsch Reiseversicherungen gehen sollte in der Regel ausgeschlossen Ansprüche für Verluste mit Unfähigkeit, erforderliche Visa zu beschaffen verbunden. Unwissenheit ist keine Entschuldigung - und verweigert Eintrag könnte eine Menge unnötiger Kosten verursachen - nicht zu herbe Enttäuschung zu nennen.

Ob Sie nach New York, die Florida Keys, feiern Karneval in New Orleans, in Richtung Westen zu einer Ranch in Wyoming besuchen möchten, Wanderung im Grand Canyon, verlieren Sie Ihre Löhne in Las Vegas, Ski the Rockies, oder sehen Sie selbst, wo die Filmstars leben in Hollywood - ein Besuch in den USA ist garantiert ein Aha-Erlebnis. Verpassen Sie nicht auf alle diese Spaß indem sie nicht das richtige Verfahren zu folgen - oder setzen Sie sich einem unnötigen Risiko von Vernachlässigung, eine Reiseversicherung abzuschließen!

Thursday, June 30, 2011

ESTA Antrag

Seit Jahren haben die Besucher aus bestimmten anderen Ländern in der Lage, nach Amerika, ohne vorher eine formale Visa-Aufkleber in den Reisepass angebracht reisen. Implementiert in 1998 hat das "Visa Waiver Program" (VWP) für Besucher aus mehreren Ländern nach Amerika zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken kommen für bis zu 90 Tage, ohne ein Visum in den Reisepass setzen dürfen. Sie mussen dafür ESTA Antrag stellen. Im Jahr 2007 kamen mehr als 15 Millionen Besucher aus VWP-Ländern in den Vereinigten Staaten.

Ab 12. Januar 2009 Amerikas neue ESTA-Programm erfordert Visa Waiver Program Besucher kommen in die USA für touristische oder geschäftliche Zwecke über ein Flugzeug oder Schiff auf "registrieren" online vor dem Eintritt in den Vereinigten Staaten zu sehen, ob sie eine Strafverfolgung oder Sicherheitsrisiko darstellen in die USA ESTA ist nicht für den Landweg erforderlich. Beamte fordern, dass die ESTA-Registrierung mindestens 72 Stunden durchgeführt werden, bevor verlassen, aber theoretisch ist es möglich, in der letzten Minute zu registrieren. Eine ESTA-Reisegenehmigung ist kostenlos, gültig für 2 Jahre und für mehrere Einreisen gültig.

Hier sind einige häufig gestellte Fragen (FAQs) für ESTA-Reisegenehmigung:

Welche Länder sind in der Visa Waiver Program?

Andorra, Österreich, Australien, Belgien, Brunei, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Japan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen , Portugal, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südkorea, Spanien, Schweden, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich.

Wo bekomme ich eine ESTA-Reisegenehmigung beantragen?

Eine Website, von der amerikanischen Regierung betrieben wird, ist, wo Sie für ESTA registrieren: esta.cbp.dhs.gov. Die ESTA Informationen, die Sie über den Computer übermitteln kann mit einigen amerikanischen Strafverfolgungsbehörden Datenbanken verglichen und dann entweder genehmigt oder abgelehnt. Ausländische Reisende werden nicht in der Lage sein ESTA-Anträge an amerikanischen Flughäfen submit nach der Ankunft oder bei einem US-Botschaft in ihrem Land.

Was, wenn ich keine Pläne, in die USA jedoch Travel?

VWP-Reisenden sind nicht verpflichtet, konkrete Pläne, in die Vereinigten Staaten zu reisen, bevor sie für eine ESTA-Reisegenehmigung zu beantragen. Sobald VWP-Reisende eine Reise planen, die US-Besuch beginnen, werden sie ermutigt, sich für Reisegenehmigung über das ESTA-Website beantragen. Die Bewerber sind nicht verpflichtet, ihre Zieladresse oder die Reiseroute zu aktualisieren, wenn sie nach ihrer ESTA-Reisegenehmigung erteilt wurde, zu ändern.

Hat die ESTA-Reisegenehmigung Garantie Einreise in die USA?

Eine ESTA-Reisegenehmigung berechtigt einen Reisenden lediglich um eine Fluggesellschaft oder Schiff für Reisen in die USA unter dem Visa Waiver Program Bord. Nach ihrer Ankunft können Reisende, die eine ESTA-Reisegenehmigung erhalten noch die Einreise verweigert werden (auch als "Zulassung") bei einem US-Hafen für die Einreise, wie ein amerikanischer Flughafen. Eine erteilte ESTA ist keine Garantie für die Zulässigkeit in einem amerikanischen Flughafen. In allen Fällen treffen die amerikanischen Flughafen Offiziere der endgültigen Festlegung, ob ein ausländischer Reisender kann in den USA oder nicht geben. Sie haben noch zur Zufriedenheit der Kontrollbeamten, dass Sie berechtigt sind, in die USA unter dem Visa Waiver Program zugelassen werden sollen, festzulegen.

Kann ich meinen Reiseplan?

Es ist möglich, eine Route auf einer bestehenden ESTA-Reisegenehmigung zu ändern; ESTA ist so konzipiert, dass man Teile davon jederzeit zu aktualisieren. Reisende, die nicht bekommen eine ESTA-Genehmigung verweigert kann Internat von den Fluggesellschaften, die Erfahrung verzögerte Bearbeitung oder verweigert Einreise in die USA an der amerikanischen Flughafen.

Was, wenn ich bereits über eine gültige B1/B2 Besuchervisum?

Während die ESTA-Reisegenehmigung ist online ausgefüllt werden, ohne Interview gibt es Visa, dass ein US-Botschaft Interview erfordern. Die Visa-Prozess hat getrennte Verfahren, die in der Regel einen Termin reisen, um einen US-Botschaft, ein Interview mit einem Konsularbeamten, Bearbeitungszeit und die Zahlung einer Anmeldegebühr. Wenn ein Ausländer bereits ging an die US-Botschaft und verfügt über eine gültige B1/B2 Besuchervisum in ihren Pass geklebt ist es nicht erforderlich, eine ESTA-Reisegenehmigung zu bekommen, weil der Reisende mit einem B1/B2 Visitor Visa werden die Eingabe und nicht durch die Visa Waiver Program. Denken Sie daran, dass ein zugelassener ESTA-Reisegenehmigung ist kein Visum.

Kann ich für eine ESTA-Reisegenehmigung Re-Apply wenn Denied?

Ja, aber Sie müssen warten, mindestens 10 Tage, um erneut und Ihre Umstände sich verändert haben. Sofern es zu einer Änderung in einer materiellen Tat, re-Anwendung nicht das Ergebnis ändern. Beachten Sie, dass der Beantragung einer ESTA-Reisegenehmigung mit falschen Informationen kann ein Ausländer auf Dauer von je Einreise in die USA verwehrt werden. Das ESTA-System ist so konzipiert, um zu versuchen, Menschen vor Veränderung und Manipulation eine ESTA-Eintrag, bis sie eine Zulassung erhalten zu verhindern.

Was, wenn ich eine ESTA-Reisegenehmigung verweigert und keine veränderten Umstände?

Es gibt drei Arten von Reaktionen auf eine ESTA-Antrag, genehmigt oder angemeldet Reise nicht genehmigt (denied). Bewerber, die ein "pending" Antwort erhalten wird empfohlen, die Website 72 Stunden später überprüfen. Bewerber, die verweigert wird benötigt, um eine US-Botschaft zu gehen, um eine formale Nichteinwanderungsvisaklassifizierung, wie ein B1/B2 Visa, was Monate dauern kann anzuwenden.

Kann ein Traveler den Grund herauszufinden, warum eine ESTA-Antrag wurde abgelehnt?

Das US Department of Homeland Security hat erklärt, dass Reisende können sich an die DHS Travel Redress Inquiry Program (DHS TRIP bei dhs.gov), aber es gibt keine Garantie, dass Informationen über eine Ablehnung weitergegeben werden. US-Botschaften und Konsulate sind nicht verpflichtet, Angaben über eine ESTA-Leugnung geben noch das Problem zu beheben, dass die ESTA Verweigerung verursacht.

Was, wenn ich ein Vorstrafenregister hat?

Nur diejenigen qualifiziert, um im Rahmen des VWP reisen, sind berechtigt, durch ESTA vorregistrieren. Personen, die verhaftet wurden und / oder verurteilt sind in der Regel keinen Anspruch auf VWP und wahrscheinlich eine formelle Visa, wie ein B1/B2 Visa, um nach Amerika zu reisen. Wenn ein ausländischer Staatsangehöriger Tickets für die Beschleunigung (die normalerweise nicht in einer Verhaftung oder Verurteilung result) erhalten hat, sind sie wahrscheinlich immer noch Anspruch auf die VWP und ESTA. Wenn ein ausländischer Reisender wurde die Einreise in verweigert oder wurden Sie aus den USA, benötigen sie eine formale Visa.

Haben andere Länder haben ein ähnliches Programm?

Australien hat ein Programm namens der Electronic Travel Authority (ETA), dass die Mandate Reisende zu einem ETA Antrag elektronisch einreichen über eine Website bittet um Erlaubnis, nach Australien zu reisen. Airlines können sich weigern, Passagiere, die nicht entweder ein zugelassenes ETA oder Visa nach Australien geben zu akzeptieren.

Wie lange wird die ESTA-Daten gespeichert werden? Wer kann darauf zugreifen?

Die ESTA-Reisegenehmigung ist gültig für zwei Jahre oder bis des Passes des Reisenden gültig, je nachdem, was zuerst. Die amerikanische Regierung wird weiterhin die Informationen für mindestens 15 Jahre auf Abruf der Informationen für die Strafverfolgung, die nationale Sicherheit oder Ermittlungsbefugnisse Zwecke ermöglichen. Informationen über ESTA eingereicht werden, können auch mit einer US-Regierungs-Organisation gemeinsam genutzt werden.

Welche Informationen hat die Airlines Erhalten Sie?

Airlines erhalten eine Bestätigung eines Passagiers ESTA-Status Visum das "Advance Passenger Information System" (APIS), ob die ESTA-Genehmigung für ein Visa Waiver Program Reisenden gewährt wurde zeigt. Es wird empfohlen, dass der Reisende ausdrucken die ESTA-Antrag Zustimmung, um ein Register über ihre ESTA-Antrag Nummer zu erhalten und eine Bestätigung ihrer ESTA-Status haben.

Was ist mit Kindern?

Begleiteten und unbegleiteten Kindern, unabhängig von Alter, sind erforderlich, um eine unabhängige ESTA-Reisegenehmigung zu erhalten.

Was, wenn ein Fehler auf der ESTA-Antrag gestellt wurde?

Die ESTA Website bitten Antragsteller, ihre Anmeldung vor dem Absenden zu überprüfen. Außerdem gibt es eine Update-Funktion für bestimmte Informationen wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Fluginformationen. Wenn ein Antragsteller einen Fehler macht, die nicht sein kann "aktualisiert", wird er brauchen, um eine neue ESTA-Antrag einreichen.

Was passiert, wenn ich nur einen Anschlussflug Durch die US?

Visa Waiver Program Besucher, die einen Anschlussflug in die USA sind verpflichtet, entweder ESTA-Reisegenehmigung oder ein Visum von einem US-Botschaft in ihren Pass durch die USA reisen, auch für eine einstündige stoppen. Wenn ein Reisender nur die Planung ist es, in den USA auf dem Weg in ein anderes Land zu stoppen, sollte der Reisende die Worte "In Transit" und seinem endgültigen Bestimmungsort in den Adreßleitungen unter der Überschrift "Address Während in den Vereinigten Staaten" auf der ESTA-Antrag geben .

Was sind die Fragen, über die ESTA-Reisegenehmigung Anwendung?

Der Reisende muss (in Englisch) biographische Daten wie Name, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Wohnsitz, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Telefonnummer, Reisepass Informationen Zieladresse in den USA, Reiseinformationen (Hin-und Rückfahrt Flugticket, Flug Anzahl und Ort, wo du bist Internat) sowie Fragen zu übertragbaren Krankheiten (chancroid, Gonorrhö, Granulom inquinale, HIV, Lepra, Lymphogranuloma venereum, Syphilis [aktiv], Tuberkulose [aktiv], und andere), körperliche oder psychische Erkrankungen, Drogen- Suchtprobleme, Verhaftungen, Verurteilungen, vergangene Geschichte von Visa Stornierung oder Ablehnung, und vor Deportationen aus den USA Der Reisende wird auch gefragt, ob sie Arbeit suchen in den USA sein, haben schon einmal abgeschoben oder versucht, ein Visum durch Täuschung oder Falschangaben zu bekommen . Der Reisende wird gefragt, ob sie jemals ein Kind eines US Staatsbürgers gewährt Sorgerecht für das Kind haben inhaftiert werden, und ob sie jemals Anspruch auf Immunität vor Strafverfolgung.

Muss ich Select "Business" oder "Pleasure (Tourist) am Flughafen Port of Entry?

Nach dem ESTA-Reisegenehmigung erteilt wird, wird der ausländische Reisende von Regierungsbeamten bei der ersten amerikanischen Flughafen landen sie befragt werden. Der Offizier fragt, was der ausländische Reisende wird in Amerika tut, und die Befragung kann bis zu vier Stunden in einem inhaftierten Einstellung namens "sekundäre Kontrolle." Der Offizier kann den Reisenden ", was sonst machst du in Amerika?" wiederholt zu versuchen, "the real" zu beantworten. Wenn der Reisende nur los ist, ein Tourist zu sein, sind sie nicht erlaubt, jedes Unternehmen, einschließlich Treffen mit allen Anwälten, die Beantragung eines Bankkontos, Treffen mit Maklern oder andere Business-Consulting-Aktivitäten zu tun. Auch wenn die Reisenden wird sich nur ein Business-Meeting, während in Amerika zu führen, sind sie verpflichtet, darüber zu berichten, und geben Sie als Geschäftsreisende. Das Geschäft Besucher darf in den touristischen Aktivitäten zu beteiligen, aber die touristische Besucher ist nicht gestattet, in jedem Geschäft zu beteiligen. Deshalb, wenn jedes Unternehmen kann durchgeführt werden, während in Amerika, ist es am besten an die Regierung Offiziere darüber auf dem Flughafen zu sagen, um nicht der Lüge bezichtigt werden, die sofort umgesetzt in ein Flugzeug zurück in Ihr Heimatland, und verbot aus Amerika für das Leben.

Was sonst noch kann der Flughafen Officers Make Me Beweisen Nachdem ich Land?

Der Flughafen Offiziere fragt der Reisende Nachweis eines ausländischen Wohnsitzes (Adresse auf ausländischen Führerschein), ob ihre Absicht, am Ende des Besuchs (Hin-und Rückfahrt Flugticket) fahren wird, ob der Reisende einen Job (Brief, paystub hat, Visitenkarte) und Familie in ihrem Heimatland, (Heiratsurkunde, Kinder-Geburtsurkunden), und ob der Reisende das Geld um Amerika zu reisen (Kontoauszug oder Kreditkarten mit Bank Brief mit Kreditrahmen) hat. Der Flughafen Offiziere sind auch erforderlich, um zu fragen, wo die Reisenden in Amerika (Hotelreservierungen oder Freunden / Verwandten zu Hause) bleiben werden und sind dafür bekannt, greifen Sie zum Telefon, um alle der oben genannten Informationen zu überprüfen.

Kann ich in der amerikanischen Flughafen gesucht werden? Habe ich Anspruch auf Vertretung durch einen Rechtsbeistand?

Während er an der amerikanischen Flughafen interviewt, können alle Gepäckstücke (auch gesperrt bags) gesucht, ebenso wie die Reisenden den Körper und seine / ihr Handy (einschließlich SMS und Telefonnummern) und Laptop (einschließlich Festplatte) werden. Die Beamten dürfen "google" ein Reisender den Namen und überprüfen ihre myspace, facebook oder hyves Seiten. Der Reisende darf nicht durch einen Anwalt vertreten werden oder sogar rufen ihren Anwalt, während in "sekundären Inspektion." Bad besucht, Wasser und Nahrung beschränkt werden kann, so ist es am besten für eine solche Gelegenheit, während noch im Flugzeug vor der Landung vorzubereiten.

Muss ich immer noch durch die "US-VISIT"-Programm der amerikanischen Flughafen Go?

Ausländische Reisende Ankunft am amerikanischen Flug-und Seehäfen muss noch fotografiert werden und jedes Mal, wenn sie in die USA einreisen Fingerabdrücke

Wer sollte bitte ich um Hilfe zum Ausfüllen des ESTA?

Wahrscheinlich länger - Die Informationen, die ein Reisender bietet auf der ESTA-Antrag kann in ihrer Datei mit US-Behörden für ein Minimum von 15 Jahren bleiben. Wenn ein ausländischer Reisender hat ein paar Fragen dazu, wie Sie die Fragen, um nicht dauerhaft aus Amerika ausgeschlossen zu beantworten, wäre es klug, um sie für eine rechtliche Beratung mit einem amerikanischen Immigration Attorney, die ein Mitglied der American Immigration Lawyers Association ist zu zahlen (AILA). Hüten Sie sich vor unberechtigten private Websites, die ESTA-Antrag Hilfe anbieten für 49,99 $ - sie sind in der Regel nicht befugt, Einwanderungsrecht Praxis und fragen Reisende für eine Kopie des Antrags Fragen, die kostenlos auf der Website dhs.gov sind zu zahlen.

Wenn ich die ESTA-Reisegenehmigung verweigert Am Wird es Effect meine Fähigkeit, ein Visum bei der US-Botschaft erhalten?

Wenn die ESTA-Reisegenehmigung verweigert wird, muss der ausländische Reisende einen Termin bei einem US-Botschaft machen in ihrem Land für eine formale Visa beantragen. Die US-Botschaft wird vom US Department of State betrieben und es gibt keine beschleunigte Verfahren für diejenigen, die ESTA-Reisegenehmigung verweigert wurde. Weil die ESTA-Programm ist so neu, ist es unmöglich, vorherzusagen, wie stark eine Leugnung des ESTA-Reisegenehmigung wird ein Reisender die Beantragung eines Visums bei einer US-Botschaft Auswirkungen oder Auswirkungen ihrer zukünftigen Reisen nach Amerika im Allgemeinen. American Immigration Anwälte stehen in engem Kontakt mit ihren ausländischen Kunden und wird die Leugnung Informationen untereinander ab Januar 2009 zu teilen. Derzeit gibt es keine Politik der Regierung Regelung dieses Bereichs des Gesetzes, oder die Möglichkeit, einen Denial-Appell.

Wann ist die eines "neuen" ESTA-Reisegenehmigung erforderlich?

Eine neue ESTA-Reisegenehmigung ist während der zwei Jahre erforderlich, wenn (1) der Reisende einen neuen Reisepass ausgestellt wird (2) der Reisende ändert seinen Namen (3) der Reisende ändert sein Geschlecht (4) der Reisende Land der Staatsangehörigkeit Änderungen oder (5) die zugrunde liegenden Umstände des Reisenden bisherigen Antworten auf eine der ESTA-Antrag Fragen mit "ja" oder "Nein"-Antwort verändert haben (z. B. eine neue Verhaftung).

Kann ein amerikanischer Immigration Attorney, Travel Agent oder Arbeitgeber Füllen Sie das ESTA?

Eine dritte Partei, wie ein Verwandter, Reisebüro oder American Immigration Attorney, ist es gestattet, ein ESTA-Antrag im Namen eines VWP Reisende vorlegen. Seien Sie sich bewusst, dass der Reisende noch die nach dem Recht für die Antworten auf seinem oder ihrem Namen durch einen Dritten eingereicht.

Mehr als 68.000 Reisende haben bereits freiwillig mit dem ESTA Online-System in den letzten Monaten registriert. Antragsteller werden darauf hingewiesen, um eine neue "e-Pass", die einen integrierten Computerchip speichern können biografische Informationen von der Datenseite ist, wie auch andere biometrische Informationen, erhalten bei der Anmeldung mit ESTA.

Der Autor ist Rechtsanwalt Danielle Nelisse, Inhaber der Kanzlei Danielle Nelisse. Sie praktiziert seit US-Einwanderungsrecht seit 1999. Sie ist spezialisiert auf die US-Staatsbürgerschaft, rechtmäßigen Daueraufenthalt durch Heirat, und Arbeitsvisa. Sie hat einen Stab von Übersetzern, Deutsch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch und anderen Sprachen zu sprechen.


ESTA Antrag

Seit Jahren haben die Besucher aus bestimmten anderen Ländern in der Lage, nach Amerika, ohne vorher eine formale Visa-Aufkleber in den Reisepass angebracht reisen. Implementiert in 1998 hat das "Visa Waiver Program" (VWP) für Besucher aus mehreren Ländern nach Amerika zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken kommen für bis zu 90 Tage, ohne ein Visum in den Reisepass setzen dürfen. Im Jahr 2007 kamen mehr als 15 Millionen Besucher aus VWP-Ländern in den Vereinigten Staaten.

Ab 12. Januar 2009 Amerikas neue ESTA-Programm erfordert Visa Waiver Program Besucher kommen in die USA für touristische oder geschäftliche Zwecke über ein Flugzeug oder Schiff auf "registrieren" online vor dem Eintritt in den Vereinigten Staaten zu sehen, ob sie eine Strafverfolgung oder Sicherheitsrisiko darstellen in die USA ESTA ist nicht für den Landweg erforderlich. Beamte fordern, dass die ESTA-Registrierung mindestens 72 Stunden durchgeführt werden, bevor verlassen, aber theoretisch ist es möglich, in der letzten Minute zu registrieren. Eine ESTA-Reisegenehmigung ist kostenlos, gültig für 2 Jahre und für mehrere Einreisen gültig.

Hier sind einige häufig gestellte Fragen (FAQs) für ESTA-Reisegenehmigung:

Welche Länder sind in der Visa Waiver Program?

Andorra, Österreich, Australien, Belgien, Brunei, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Japan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen , Portugal, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südkorea, Spanien, Schweden, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich.

Wo bekomme ich eine ESTA-Reisegenehmigung beantragen?

Eine Website, von der amerikanischen Regierung betrieben wird, ist, wo Sie für ESTA registrieren: esta.cbp.dhs.gov. Die ESTA Informationen, die Sie über den Computer übermitteln kann mit einigen amerikanischen Strafverfolgungsbehörden Datenbanken verglichen und dann entweder genehmigt oder abgelehnt. Ausländische Reisende werden nicht in der Lage sein ESTA-Anträge an amerikanischen Flughäfen submit nach der Ankunft oder bei einem US-Botschaft in ihrem Land.

Was, wenn ich keine Pläne, in die USA jedoch Travel?

VWP-Reisenden sind nicht verpflichtet, konkrete Pläne, in die Vereinigten Staaten zu reisen, bevor sie für eine ESTA-Reisegenehmigung zu beantragen. Sobald VWP-Reisende eine Reise planen, die US-Besuch beginnen, werden sie ermutigt, sich für Reisegenehmigung über das ESTA-Website beantragen. Die Bewerber sind nicht verpflichtet, ihre Zieladresse oder die Reiseroute zu aktualisieren, wenn sie nach ihrer ESTA-Reisegenehmigung erteilt wurde, zu ändern.

Hat die ESTA-Reisegenehmigung Garantie Einreise in die USA?

Eine ESTA-Reisegenehmigung berechtigt einen Reisenden lediglich um eine Fluggesellschaft oder Schiff für Reisen in die USA unter dem Visa Waiver Program Bord. Nach ihrer Ankunft können Reisende, die eine ESTA-Reisegenehmigung erhalten noch die Einreise verweigert werden (auch als "Zulassung") bei einem US-Hafen für die Einreise, wie ein amerikanischer Flughafen. Eine erteilte ESTA ist keine Garantie für die Zulässigkeit in einem amerikanischen Flughafen. In allen Fällen treffen die amerikanischen Flughafen Offiziere der endgültigen Festlegung, ob ein ausländischer Reisender kann in den USA oder nicht geben. Sie haben noch zur Zufriedenheit der Kontrollbeamten, dass Sie berechtigt sind, in die USA unter dem Visa Waiver Program zugelassen werden sollen, festzulegen.

Kann ich meinen Reiseplan?

Es ist möglich, eine Route auf einer bestehenden ESTA-Reisegenehmigung zu ändern; ESTA ist so konzipiert, dass man Teile davon jederzeit zu aktualisieren. Reisende, die nicht bekommen eine ESTA-Genehmigung verweigert kann Internat von den Fluggesellschaften, die Erfahrung verzögerte Bearbeitung oder verweigert Einreise in die USA an der amerikanischen Flughafen.

Was, wenn ich bereits über eine gültige B1/B2 Besuchervisum?

Während die ESTA-Reisegenehmigung ist online ausgefüllt werden, ohne Interview gibt es Visa, dass ein US-Botschaft Interview erfordern. Die Visa-Prozess hat getrennte Verfahren, die in der Regel einen Termin reisen, um einen US-Botschaft, ein Interview mit einem Konsularbeamten, Bearbeitungszeit und die Zahlung einer Anmeldegebühr. Wenn ein Ausländer bereits ging an die US-Botschaft und verfügt über eine gültige B1/B2 Besuchervisum in ihren Pass geklebt ist es nicht erforderlich, eine ESTA-Reisegenehmigung zu bekommen, weil der Reisende mit einem B1/B2 Visitor Visa werden die Eingabe und nicht durch die Visa Waiver Program. Denken Sie daran, dass ein zugelassener ESTA-Reisegenehmigung ist kein Visum.

Kann ich für eine ESTA-Reisegenehmigung Re-Apply wenn Denied?

Ja, aber Sie müssen warten, mindestens 10 Tage, um erneut und Ihre Umstände sich verändert haben. Sofern es zu einer Änderung in einer materiellen Tat, re-Anwendung nicht das Ergebnis ändern. Beachten Sie, dass der Beantragung einer ESTA-Reisegenehmigung mit falschen Informationen kann ein Ausländer auf Dauer von je Einreise in die USA verwehrt werden. Das ESTA-System ist so konzipiert, um zu versuchen, Menschen vor Veränderung und Manipulation eine ESTA-Eintrag, bis sie eine Zulassung erhalten zu verhindern.

Was, wenn ich eine ESTA-Reisegenehmigung verweigert und keine veränderten Umstände?

Es gibt drei Arten von Reaktionen auf eine ESTA-Antrag, genehmigt oder angemeldet Reise nicht genehmigt (denied). Bewerber, die ein "pending" Antwort erhalten wird empfohlen, die Website 72 Stunden später überprüfen. Bewerber, die verweigert wird benötigt, um eine US-Botschaft zu gehen, um eine formale Nichteinwanderungsvisaklassifizierung, wie ein B1/B2 Visa, was Monate dauern kann anzuwenden.

Kann ein Traveler den Grund herauszufinden, warum eine ESTA-Antrag wurde abgelehnt?

Das US Department of Homeland Security hat erklärt, dass Reisende können sich an die DHS Travel Redress Inquiry Program (DHS TRIP bei dhs.gov), aber es gibt keine Garantie, dass Informationen über eine Ablehnung weitergegeben werden. US-Botschaften und Konsulate sind nicht verpflichtet, Angaben über eine ESTA-Leugnung geben noch das Problem zu beheben, dass die ESTA Verweigerung verursacht.

Was, wenn ich ein Vorstrafenregister hat?

Nur diejenigen qualifiziert, um im Rahmen des VWP reisen, sind berechtigt, durch ESTA vorregistrieren. Personen, die verhaftet wurden und / oder verurteilt sind in der Regel keinen Anspruch auf VWP und wahrscheinlich eine formelle Visa, wie ein B1/B2 Visa, um nach Amerika zu reisen. Wenn ein ausländischer Staatsangehöriger Tickets für die Beschleunigung (die normalerweise nicht in einer Verhaftung oder Verurteilung result) erhalten hat, sind sie wahrscheinlich immer noch Anspruch auf die VWP und ESTA. Wenn ein ausländischer Reisender wurde die Einreise in verweigert oder wurden Sie aus den USA, benötigen sie eine formale Visa.

Haben andere Länder haben ein ähnliches Programm?

Australien hat ein Programm namens der Electronic Travel Authority (ETA), dass die Mandate Reisende zu einem ETA Antrag elektronisch einreichen über eine Website bittet um Erlaubnis, nach Australien zu reisen. Airlines können sich weigern, Passagiere, die nicht entweder ein zugelassenes ETA oder Visa nach Australien geben zu akzeptieren.

Wie lange wird die ESTA-Daten gespeichert werden? Wer kann darauf zugreifen?

Die ESTA-Reisegenehmigung ist gültig für zwei Jahre oder bis des Passes des Reisenden gültig, je nachdem, was zuerst. Die amerikanische Regierung wird weiterhin die Informationen für mindestens 15 Jahre auf Abruf der Informationen für die Strafverfolgung, die nationale Sicherheit oder Ermittlungsbefugnisse Zwecke ermöglichen. Informationen über ESTA eingereicht werden, können auch mit einer US-Regierungs-Organisation gemeinsam genutzt werden.

Welche Informationen hat die Airlines Erhalten Sie?

Airlines erhalten eine Bestätigung eines Passagiers ESTA-Status Visum das "Advance Passenger Information System" (APIS), ob die ESTA-Genehmigung für ein Visa Waiver Program Reisenden gewährt wurde zeigt. Es wird empfohlen, dass der Reisende ausdrucken die ESTA-Antrag Zustimmung, um ein Register über ihre ESTA-Antrag Nummer zu erhalten und eine Bestätigung ihrer ESTA-Status haben.

Was ist mit Kindern?

Begleiteten und unbegleiteten Kindern, unabhängig von Alter, sind erforderlich, um eine unabhängige ESTA-Reisegenehmigung zu erhalten.

Was, wenn ein Fehler auf der ESTA-Antrag gestellt wurde?

Die ESTA Website bitten Antragsteller, ihre Anmeldung vor dem Absenden zu überprüfen. Außerdem gibt es eine Update-Funktion für bestimmte Informationen wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Fluginformationen. Wenn ein Antragsteller einen Fehler macht, die nicht sein kann "aktualisiert", wird er brauchen, um eine neue ESTA-Antrag einreichen.

Was passiert, wenn ich nur einen Anschlussflug Durch die US?

Visa Waiver Program Besucher, die einen Anschlussflug in die USA sind verpflichtet, entweder ESTA-Reisegenehmigung oder ein Visum von einem US-Botschaft in ihren Pass durch die USA reisen, auch für eine einstündige stoppen. Wenn ein Reisender nur die Planung ist es, in den USA auf dem Weg in ein anderes Land zu stoppen, sollte der Reisende die Worte "In Transit" und seinem endgültigen Bestimmungsort in den Adreßleitungen unter der Überschrift "Address Während in den Vereinigten Staaten" auf der ESTA-Antrag geben .

Was sind die Fragen, über die ESTA-Reisegenehmigung Anwendung?

Der Reisende muss (in Englisch) biographische Daten wie Name, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Wohnsitz, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Telefonnummer, Reisepass Informationen Zieladresse in den USA, Reiseinformationen (Hin-und Rückfahrt Flugticket, Flug Anzahl und Ort, wo du bist Internat) sowie Fragen zu übertragbaren Krankheiten (chancroid, Gonorrhö, Granulom inquinale, HIV, Lepra, Lymphogranuloma venereum, Syphilis [aktiv], Tuberkulose [aktiv], und andere), körperliche oder psychische Erkrankungen, Drogen- Suchtprobleme, Verhaftungen, Verurteilungen, vergangene Geschichte von Visa Stornierung oder Ablehnung, und vor Deportationen aus den USA Der Reisende wird auch gefragt, ob sie Arbeit suchen in den USA sein, haben schon einmal abgeschoben oder versucht, ein Visum durch Täuschung oder Falschangaben zu bekommen . Der Reisende wird gefragt, ob sie jemals ein Kind eines US Staatsbürgers gewährt Sorgerecht für das Kind haben inhaftiert werden, und ob sie jemals Anspruch auf Immunität vor Strafverfolgung.

Muss ich Select "Business" oder "Pleasure (Tourist) am Flughafen Port of Entry?

Nach dem ESTA-Reisegenehmigung erteilt wird, wird der ausländische Reisende von Regierungsbeamten bei der ersten amerikanischen Flughafen landen sie befragt werden. Der Offizier fragt, was der ausländische Reisende wird in Amerika tut, und die Befragung kann bis zu vier Stunden in einem inhaftierten Einstellung namens "sekundäre Kontrolle." Der Offizier kann den Reisenden ", was sonst machst du in Amerika?" wiederholt zu versuchen, "the real" zu beantworten. Wenn der Reisende nur los ist, ein Tourist zu sein, sind sie nicht erlaubt, jedes Unternehmen, einschließlich Treffen mit allen Anwälten, die Beantragung eines Bankkontos, Treffen mit Maklern oder andere Business-Consulting-Aktivitäten zu tun. Auch wenn die Reisenden wird sich nur ein Business-Meeting, während in Amerika zu führen, sind sie verpflichtet, darüber zu berichten, und geben Sie als Geschäftsreisende. Das Geschäft Besucher darf in den touristischen Aktivitäten zu beteiligen, aber die touristische Besucher ist nicht gestattet, in jedem Geschäft zu beteiligen. Deshalb, wenn jedes Unternehmen kann durchgeführt werden, während in Amerika, ist es am besten an die Regierung Offiziere darüber auf dem Flughafen zu sagen, um nicht der Lüge bezichtigt werden, die sofort umgesetzt in ein Flugzeug zurück in Ihr Heimatland, und verbot aus Amerika für das Leben.

Was sonst noch kann der Flughafen Officers Make Me Beweisen Nachdem ich Land?

Der Flughafen Offiziere fragt der Reisende Nachweis eines ausländischen Wohnsitzes (Adresse auf ausländischen Führerschein), ob ihre Absicht, am Ende des Besuchs (Hin-und Rückfahrt Flugticket) fahren wird, ob der Reisende einen Job (Brief, paystub hat, Visitenkarte) und Familie in ihrem Heimatland, (Heiratsurkunde, Kinder-Geburtsurkunden), und ob der Reisende das Geld um Amerika zu reisen (Kontoauszug oder Kreditkarten mit Bank Brief mit Kreditrahmen) hat. Der Flughafen Offiziere sind auch erforderlich, um zu fragen, wo die Reisenden in Amerika (Hotelreservierungen oder Freunden / Verwandten zu Hause) bleiben werden und sind dafür bekannt, greifen Sie zum Telefon, um alle der oben genannten Informationen zu überprüfen.

Kann ich in der amerikanischen Flughafen gesucht werden? Habe ich Anspruch auf Vertretung durch einen Rechtsbeistand?

Während er an der amerikanischen Flughafen interviewt, können alle Gepäckstücke (auch gesperrt bags) gesucht, ebenso wie die Reisenden den Körper und seine / ihr Handy (einschließlich SMS und Telefonnummern) und Laptop (einschließlich Festplatte) werden. Die Beamten dürfen "google" ein Reisender den Namen und überprüfen ihre myspace, facebook oder hyves Seiten. Der Reisende darf nicht durch einen Anwalt vertreten werden oder sogar rufen ihren Anwalt, während in "sekundären Inspektion." Bad besucht, Wasser und Nahrung beschränkt werden kann, so ist es am besten für eine solche Gelegenheit, während noch im Flugzeug vor der Landung vorzubereiten.

Muss ich immer noch durch die "US-VISIT"-Programm der amerikanischen Flughafen Go?

Ausländische Reisende Ankunft am amerikanischen Flug-und Seehäfen muss noch fotografiert werden und jedes Mal, wenn sie in die USA einreisen Fingerabdrücke

Wer sollte bitte ich um Hilfe zum Ausfüllen des ESTA?

Wahrscheinlich länger - Die Informationen, die ein Reisender bietet auf der ESTA-Antrag kann in ihrer Datei mit US-Behörden für ein Minimum von 15 Jahren bleiben. Wenn ein ausländischer Reisender hat ein paar Fragen dazu, wie Sie die Fragen, um nicht dauerhaft aus Amerika ausgeschlossen zu beantworten, wäre es klug, um sie für eine rechtliche Beratung mit einem amerikanischen Immigration Attorney, die ein Mitglied der American Immigration Lawyers Association ist zu zahlen (AILA). Hüten Sie sich vor unberechtigten private Websites, die ESTA-Antrag Hilfe anbieten für 49,99 $ - sie sind in der Regel nicht befugt, Einwanderungsrecht Praxis und fragen Reisende für eine Kopie des Antrags Fragen, die kostenlos auf der Website dhs.gov sind zu zahlen.

Wenn ich die ESTA-Reisegenehmigung verweigert Am Wird es Effect meine Fähigkeit, ein Visum bei der US-Botschaft erhalten?

Wenn die ESTA-Reisegenehmigung verweigert wird, muss der ausländische Reisende einen Termin bei einem US-Botschaft machen in ihrem Land für eine formale Visa beantragen. Die US-Botschaft wird vom US Department of State betrieben und es gibt keine beschleunigte Verfahren für diejenigen, die ESTA-Reisegenehmigung verweigert wurde. Weil die ESTA-Programm ist so neu, ist es unmöglich, vorherzusagen, wie stark eine Leugnung des ESTA-Reisegenehmigung wird ein Reisender die Beantragung eines Visums bei einer US-Botschaft Auswirkungen oder Auswirkungen ihrer zukünftigen Reisen nach Amerika im Allgemeinen. American Immigration Anwälte stehen in engem Kontakt mit ihren ausländischen Kunden und wird die Leugnung Informationen untereinander ab Januar 2009 zu teilen. Derzeit gibt es keine Politik der Regierung Regelung dieses Bereichs des Gesetzes, oder die Möglichkeit, einen Denial-Appell.

Wann ist die eines "neuen" ESTA-Reisegenehmigung erforderlich?

Eine neue ESTA-Reisegenehmigung ist während der zwei Jahre erforderlich, wenn (1) der Reisende einen neuen Reisepass ausgestellt wird (2) der Reisende ändert seinen Namen (3) der Reisende ändert sein Geschlecht (4) der Reisende Land der Staatsangehörigkeit Änderungen oder (5) die zugrunde liegenden Umstände des Reisenden bisherigen Antworten auf eine der ESTA-Antrag Fragen mit "ja" oder "Nein"-Antwort verändert haben (z. B. eine neue Verhaftung).

Kann ein amerikanischer Immigration Attorney, Travel Agent oder Arbeitgeber Füllen Sie das ESTA?

Eine dritte Partei, wie ein Verwandter, Reisebüro oder American Immigration Attorney, ist es gestattet, ein ESTA-Antrag im Namen eines VWP Reisende vorlegen. Seien Sie sich bewusst, dass der Reisende noch die nach dem Recht für die Antworten auf seinem oder ihrem Namen durch einen Dritten eingereicht.

Mehr als 68.000 Reisende haben bereits freiwillig mit dem ESTA Online-System in den letzten Monaten registriert. Antragsteller werden darauf hingewiesen, um eine neue "e-Pass", die einen integrierten Computerchip speichern können biografische Informationen von der Datenseite ist, wie auch andere biometrische Informationen, erhalten bei der Anmeldung mit ESTA.

Der Autor ist Rechtsanwalt Danielle Nelisse, Inhaber der Kanzlei Danielle Nelisse. Sie praktiziert seit US-Einwanderungsrecht seit 1999. Sie ist spezialisiert auf die US-Staatsbürgerschaft, rechtmäßigen Daueraufenthalt durch Heirat, und Arbeitsvisa. Sie hat einen Stab von Übersetzern, Deutsch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch und anderen Sprachen zu sprechen.